zurück



Erfurt bietet virtuellen Spaziergang an

Mit einem neuen digitalen Format lädt die Thüringer Tourismus GmbH in Zeiten der Coronakrise ab dieser Woche regelmäßig zu Spaziergängen durch Thüringens schönste Städte ein.

Eines der Wahrzeichen der Stadt Erfurt ist die Krämerbrücke, die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke Europas. – Foto:  Thüringer Tourismus GmbH/Toma Babovic

Eines der Wahrzeichen der Stadt Erfurt ist die Krämerbrücke, die längste durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke Europas. – Foto: Thüringer Tourismus GmbH/Toma Babovic

Am vergangenen Sonntag startete die touristische Landesmarketingorganisation des Freistaates Thüringen (TTG) ihre erste sogenannte „Watch Party“ auf dem sozialen Netzwerk Facebook. Unter „Thüringen entdecken“ – dem Facebook-Kanal des Reiselandes Thüringen – nahmen rund 300 Gäste am Sonntagsspaziergang durch Erfurt teil. Mehr als eine halbe Stunde lang konnten die Facebook-User bei schönstem Frühlingswetter digital durch Erfurt schlendern: entlang der Krämerbrücke, durch charmante Gassen, hinauf zum Dom und über den Anger.

Am kommenden Sonntag um 14 Uhr lädt die TTG erneut zu einer virtuellen Tour ein – wohin es geht, bleibt vorerst eine Überraschung und wird Ende der Woche unter www.facebook.com/thueringen.tourismus.de bekannt gegeben.

Der Erfurt-Spaziergang ist weiterhin auf dem Facebook- und Youtube-Kanal der TTG abrufbar und erreichte mittlerweile rund 20 000 Menschen. „Mit Formaten wie diesen bewegt sich etwas im Thüringen-Tourismus“, sagt Bärbel Grönegres, Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH. „Und es ist schön zu sehen, dass unser Reiseland auch in diesen schwierigen Zeiten nicht an Strahlkraft verloren hat und den Menschen weiterhin Freude bereitet. Die Marke „Thüringen entdecken“ entwickelt sich gerade vor diesem Hintergrund zu einer festen Größe für alle Thüringen-Fans, die ihre Sehnsucht nach dem grünen Herzen hier virtuell verankert sehen.”

Mehr Informationen unter: www.thueringen-entdecken.de/urlaub-hotel-reisen/thueringen-virtuell-169558.html; dem Thüringen-Tourismus auf Facebook folgen unter www.facebook.com/thueringen.tourismus.de

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.