Beiträge des Monats Juni 2019



Die außergewöhnlichsten Aktivitäten für den nächsten Urlaub

Quf der kleinen Barfuß-Luxusinsel Milaidhoo Island Maldives haben Gäste die Möglichkeit, vor Ort einen Korallenkorb zu pflanzen. – Foto: Milaidhoo Island / Maldives.jpg

Auch wenn aktuell infolge der Corona-Krise keine Reisen möglich sind, holen sich viele Menschen momentan Inspirationen für den nächsten Urlaub. Einige Resorts bieten an herrlichen Locations besondere Aktivitäten für ihre Gäste an – Korallenkörbe pflanzen, über das Sandmeer Namibias gleiten oder Ebiken in der Wüste sind nur ein paar Beispiele. Weiterlesen

   

Kanarische Inseln: Die schönsten Trekkingpfade

Der Strand von Cofete gilt als einer der schönsten Strände Europas. – Foto: Lex Thoonen | hallokanarischeinseln

Die Kanarischen Inseln sind einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen man sich morgens am Strand sonnen und am Nachmittag im Schnee rutschen kann. Bekannt für ihre endlosen Strände und ihr beeindruckendes Wetter, haben die Kanaren noch eine weitere, unbekannte Seite: Sie sind ein Paradies für Trekker, Heimat einiger der ältesten Wälder der Welt, mondähnlicher Landschaften und des drittgrößten Vulkans der Welt. Turismo de Canarias präsentiert einige der besten Wanderwege. Weiterlesen

 

Lindau: Die bayerische Riviera liegt am Bodensee

Der Lindauer Jahrmarkt findet bereits seit 1652 statt und ist ein wahrer Besuchermagnet. Rund um die Seehafenpromenade, am Reichsplatz sowie am Bahnhofsplatz laden über 60 Schausteller zum Vergnügen ein. – Foto: Hari Pulko / Lindau-Tourismus

Wenn die kalte Jahreszeit zum baldigen Rückzug „aufgefordert“ wird, weil die ersten warmen Sonnenstrahlen die Oberhand gewinnen und die Herzen der Menschen hüpfen lassen, wenn eine Entenfamilie friedlich im glasklaren Wasser ihre Runden zieht und über die bevorstehenden Wochen und Monate, die da kommen, wohl ebenso erfreut sein wird, wenn die Segelboote aus der „Winterpause“ geholt werden, um für die ersten Törns startklar gemacht zu werden, wenn die Berge im Hintergrund – von Tag zu Tag mehr – ihre noch schneebedeckten Gipfel freilegen, wenn ein Glas gutgekühlten Weißweins einem Heißgetränk ganz allmählich den Rang abläuft, dann ist ein Verweilen in einem der zahlreichen Cafés mit Blick auf die prächtige Hafeneinfahrt ein ausgezeichneter Ort, die Seele baumeln zu lassen. Weiterlesen



Dolomiti Superski beendet Skibetrieb

Aus und vorbei: Skifahren und Apres-Ski sind ab sofort in den Gebieten von Dolomiti Superski nicht mehr möglich. – Foto: Dieter Warnick

Dolomiti Superski mit seinen Skigebieten Kronplatz, Alta Badia, Gröden/Seiser Alm, Val di Fassa/Carezza, Arabba/Marmolada, Drei Zinnen, Val di Fiemme/Obereggen, San Martino di Castrozza/Rollepass, Gitschberg Jochtal-Brixen, Alpe Lusia/San Pellegrino und Civetta hat im Einvernehmen mit den regionalen Gastwirtevereinigungen und in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen politischen Behörden sowie aus Gründen der Eigenverantwortung beschlossen, die laufende Wintersaison vorzeitig zu beenden. Weiterlesen



Viele Inseln trotzen dem Massentourismus

Die Nordsee-Insel Juist ist ein Eiland, das mit dem Massentourismus nicht in Berührung kommt. - Foto: pixabay / Heiner Sollermann

Urlaub abseits der Massen: Für ein echtes Robinson Crusoe-Gefühl sorgen Inseln mit begrenzten Besucherzahlen. Wenig vorhandene Unterkünfte, handverlesene Anreisemöglichkeiten oder schlicht die Größe der Inseln bilden ein Bollwerk gegen große Touristenströme. Solche Eilande sind selten. Doch sie sind zu finden — weltweit, von Europa über den Indischen Ozean, Asien, Australien bis nach Ozeanien. Bei der Suche hilft SeyVillas, der Spezialreiseveranstalter für die Seychellen, und präsentiert acht Traumziele für entspannte Ferien. Weiterlesen