Beiträge des Monats Juni 2020



Ziele für den Gartenraum: 10 Ideen für die Personalisierung Ihres Außenbereichs

Lassen Sie sich beraten, wie Sie Ihren Außenbereich in einen einzigartigen, stilvollen und ruhigen Rückzugsort verwandeln können. Stellen Sie sich zum Beispiel einen Ort vor, an dem Glastüren einfach die Schönheit um Sie herum hereinlassen. Ein starkes Aluminiumdach garantiert Witterungsbeständigkeit und dauerhafte Stabilität, während eine transparente Terrassenüberdachung Schatten spendet, ohne die Sicht zu beeinträchtigen. Weiterlesen



Die Fähre als Reiseerlebnis: Einblicke in das Bordleben auf dem Weg nach Norwegen

Die Reise mit einer Fähre nach Norwegen ist mehr als nur ein Transportmittel – es ist ein Erlebnis, das die Sinne belebt und unvergessliche Eindrücke hinterlässt. Während die majestätischen Wellen des Meeres sanft gegen den Rumpf schlagen, entfaltet sich vor den Augen der Reisenden ein Panorama, das in seiner Schönheit kaum zu übertreffen ist. An Bord beginnt eine Welt für sich, in der jeder Moment zählt und neue Erfahrungen warten. Weiterlesen



Musikgenuss im Meer: Ein MP3-Player für den Badeurlaub macht es möglich

Foto von Alejandra Ezquerro auf Unsplash

Wer gerne in den Badeurlaub fährt und dort im Meer schwimmt, kennt das Problem: Die Stille im Wasser kann schnell langweilig werden. Zwar sind aktuelle Smartphones meist wasserdicht, solch ein wertvolles Gerät möchte man aber eher nicht mit in die Fluten nehmen. Zum Glück gibt es eine Lösung: Wasserdichte Schwimm-MP3-Player. Diese kleinen Geräte ermöglichen es, Musik zu hören, während man seine Bahnen zieht. Doch worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Artikel erfahren Sie es! Weiterlesen



Schenna: Nachhaltigkeit wird groß geschrieben

Für die Gemeinde Schenna, einem reizenden Ort oberhalb von Meran in Südtirol, ist Nachhaltigkeit kein Fremdwort. – Foto: Dieter Warnick

Was das Thema nachhaltige Mobilität betrifft, ist Schenna oberhalb von Meran schon seit Jahrzehnten Vorreiter. Denn bereits seit 1994 gibt es für Urlauber aus zahlreichen deutschen Großstädten die kostengünstige Möglichkeit, zuerst per ICE und dann ab München weiter im Bus in die Südtiroler Gemeinde zu reisen. Vor Ort nutzen Gäste dann zum Beispiel mit der MeranCard kostenlos öffentliche Verkehrsmittel sowie Seilbahnen. Weiterlesen



Versteckte Juwelen: Entdecke die unterschätzten Ziele in den Niederlanden

Bild von 3345557 auf Pixabay

Die Niederlande sind für ihre berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Anne-Frank-Haus in Amsterdam oder den Keukenhof bekannt. Doch abseits der ausgetretenen Pfade gibt es in diesem faszinierenden Land noch viele versteckte Juwelen zu entdecken. Hier sind vier unterschätzte Ziele, die es definitiv wert sind, erkundet zu werden und einen Gruppenurlaub mit Freunden bereichert. Weiterlesen



Geheimtipps im Thrakischen Meer: Inselhopping abseits des Mainstreams

Das Thrakische Meer, ein weniger bereister Teil der Ägäis, ist ein verborgenes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Abseits des Massentourismus, der die südlicheren griechischen Inseln prägt, bietet diese Region eine faszinierende Mischung aus unberührter Natur, reicher Geschichte und kultureller Authentizität. Die Inseln hier sind wahre Geheimtipps für Reisende, die das Außergewöhnliche suchen. Sie bieten nicht nur malerische Strände und kristallklares Wasser, sondern auch eine üppige, grüne Landschaft, die von Wasserfällen, natürlichen Pools und historischen Stätten durchzogen ist. Weiterlesen



Abseits ausgetretener Pfade: einzigartige Reiseerlebnisse

Reisen ist weit mehr als nur die bekannten Wahrzeichen und beliebten Urlaubsorte. Es gibt eine andere Seite, eine, die in den ruhigen Winkeln und verborgenen Ecken des Globus versteckt liegt. Hier, abseits der ausgetretenen Pfade, finden Sie einzigartige Reiseerlebnisse, die weit über das Übliche hinausgehen. Diese Reisen fordern Sie auf, über den Tellerrand hinauszuschauen und die Welt durch eine andere Linse zu betrachten. Sie sind eine Einladung, sich in das Abenteuer des Unbekannten zu stürzen, das Unerforschte zu erkunden und in die Geschichten einzutauchen, die jenseits der Oberfläche liegen. In diesen Geschichten finden Sie nicht nur neue Orte, sondern auch neue Perspektiven und vielleicht sogar ein neues Verständnis für die Welt und sich selbst. Weiterlesen

 

Kaunertal: Nachhaltig den Erholungsraum bewahren

Ski-Spaß auf dem Kaunertaler Gletscher: Am Weißseejoch (3044 Meter) locken Abfahrten und Tiefschneehänge. – Foto: TVB Tiroler-Oberland/Roman Huber

Das Kaunertal ist sich der Bedeutung der Gletscher bewusst und hat sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Das zeigt auch die Auszeichnung als „Best Tourism Villages“. Der Tourismusverband Tiroler Oberland beschäftigt mit Eva Senn eine eigene Lebensraummanagerin. Sie ist zentrale Ansprechpartnerin für verschiedene Projekte, die die Nachhaltigkeit in der Region vorantreiben, um einen funktionierenden Erholungsraum für Gäste, Einheimische und Mitarbeiter zu schaffen. Weiterlesen



Neue Seilbahn für das Fichtelgebirge

Weithin sichtbar ist der Sendemast auf dem Ochsenkopf. – Foto: Dieter Warnick

Ab der kommenden Wintersaison führt eine neue Seilbahn an der Nordseite des Ochsenkopfs ganzjährig auf den 1024 Meter hohen Berg, auf der Südseite dann ab Winter 2024. Auf diese Weise wird die eindrucksvolle Fichtelgebirgslandschaft mit ihren Erhebungen auch für Familien mit Kinderwagen, Senioren und Gehbeeinträchtigte zugänglich und das Angebot für die bestehende Zielgruppe an Aktivurlaubern noch attraktiver. Denn das Fichtelgebirge bietet in der Ochsenkopfregion ein breites Angebot an Sportarten wie Skilaufen, Wandern und Radfahren. Weiterlesen