Beiträge vom 1. Juni 2020



Mohnkirtag: Im Waldviertel wird ausgiebig gefeiert

Der Name „Waldviertel“ wird der Region im Norden Österreichs mancherorts nicht gerecht. In Armschlag etwa. Denn das 100-Seelen-Dorf liegt inmitten von Mohnfeldern. Anfang September wird das „Graue Gold“ geerntet, das aufgrund seiner Qualität einst sogar an der Londoner Börse gehandelt wurde. Und das feiert man Mitte September mit einem traditionellen Kirtag, wie Kirchweihfeste in Niederösterreich Weiterlesen