zurück



Stressbewältigung für ein gesünderes Leben

Wenn Belastungen und Anforderungen zu Reaktionen des Körpers führen, dann spricht man im Allgemeinen von Stress. Wenn der Körper unter ständigem Stress steht, kann sich dies nachteilig auf die Gesundheit auswirken. Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, sollten Sie einige Dinge in Ihrem Alltag beachten.

Ein leicht zu befolgender Tipp wäre zum Beispiel, Musik zu hören. Sie hilft nachweislich dabei, Stress abzubauen. Es kann ebenfalls helfen, Arbeitsstrukturen zu organisieren bzw. die Organisation zu optimieren. Doch nicht nur die Arbeitsstrukturen sollten gut organisiert werden, sondern auch die Selbstorganisation. Dabei kann ein Terminkalender wahre Wunder wirken, indem Sie jeden Tag Ihre Termine eintragen und auch Ruhephasen mit einplanen. Dies hilft Ihnen, einen besseren Überblick zu behalten. Außerdem sollten Sie sich darüber klar werden, dass Sie nicht immer zu jeder Zeit 100% geben müssen, Fehler sind menschlich und passieren jedem, seien Sie also nicht allzu streng mit sich selbst.

Tipp zur effektiven Stressbewältigung: Gesundheitsurlaub

Oberstdorf im Allgäu etwa bietet ein inmovatives Gesundheitskonzept an. - Tourismus Oberstdorf

Oberstdorf im Allgäu etwa bietet ein inmovatives Gesundheitskonzept an. – Tourismus Oberstdorf

Wenn Ihnen die oben genannten Tipps nichts bringen und Sie sich trotzdem sehr gestresst und überfordert fühlen, dann könnten Sie einmal über eine Gesundheitsreise nachdenken. Diese spezielle Art von Reisen wird in Deutschland immer beliebter. Ein Vorteil dieser Art von Urlaub ist, dass er häufig von den Krankenkassen bezuschusst wird und sie können auf diese Weise die Genesung beschleunigen. Sie sind jedoch nicht nur zu empfehlen, wenn sie krank sind oder waren, sie können auch vorbeugend durchgeführt werden. Vor allem dann, wenn Sie in der Woche unter viel Stress leiden und auch an den Wochenenden nicht viel Zeit haben sich zu erholen.

Planung

Wenn Sie sich dazu entschließen, eine Gesundheitsreise zu  machen, empfiehlt es sich, vorher genügend Informationen einzuholen. Es existiert ein breit gefächertes Angebot in diesem Segment. Krankenkassen, Verbände oder auch Touristeninformationen geben gerne Auskunft. Oder aber Sie werden selbst tägig und stöbern ein wenig im Internet. Am besten geht dies, wenn Sie sich für eine bestimmte Region entscheiden. Ein besonders attraktives Reiseziel wäre zum Beispiel die Nordsee, denn dort können Sie sich am Meer mit frischer Meeresluft erholen. Sollten Sie zudem Schiffe und Yachten lieben, ist dies eine perfekte Wahl für Ihre Gesundheitsreise. Eine passende Yacht für Ihren Urlaub können Sie hier finden. Je nach Spezialisierung der Häuser kann die Wahl dann auf ein Kurhaus oder ein Wellnesshotel fallen. Zudem haben sich manche Unterkünfte auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Hier profitiert der Gast von den speziellen therapeutischen Angeboten, ausgerichtet zum Beispiel auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Erkrankungen der Atemwege. Wiederum andere sind eher Allgemein auf die Stressbewältigung und Entspannung ausgerichtet. Eine weitere Möglichkeit sind kombinierte Wellness- und Gesundheitsreisen. Egal ob der Fokus auf Wellness, Gesundheit-, oder einer Mischung aus beidem liegt, Ihr Körper wird es Ihnen mit Sicherheit danken.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.