zurück



Einzigartiger Winter-Feuer-Zauber in den Alpen

In luftiger Höhe schwebt der Heißluftballon durch die klare Winterluft. Sie sorgt für besonders gute  Sicht. Den Passagieren eröffnet sich eine atemberaubende Aussicht über die Winterlandschaft mit den Hausbergen Hörnle, Kolben und Laber bis weit ins Wettersteingebirge im Süden und nach München.

Stattliche 25 Meter hoch ist ein durchschnittlicher Heißluftballon. Foto: © Ammergauer Alpen GmbH; Fotograf: Gerti Lang

Stattliche 25 Meter hoch ist ein durchschnittlicher Heißluftballon. Foto: © Ammergauer Alpen GmbH; Fotograf: Gerti Lang

Die Winter Ballon Tage in Bad Kohlgrub  – vom 28. Dezember 2016 bis 08. Januar 2017 – sind das absolute Highlight. Erst glühen im Bad Kohlgruber Kurpark die Körbe mit Gasbrennern der großen Heißluftkolosse um die Wette. (Der Eintritt zum dem außergewöhnlichen Spektakel, dass zum Einbruch der Dämmerung gegen 17 Uhr beginnt, ist frei.)

Dann gleiten die Gefährte mit bis zu zehn Personen  durch die Luft – oft zwei Stunden lang. Die am Boden Gebliebenen erfreuen sich am bunten Spektakel der sich langsam aufblähenden Ballonhüllen und den in den Himmel aufsteigenden, bunten Farbpunkten.

Buntes Spektakel am Himmel: In der kalten und klaren Winterluft ist die Sicht besonders gut. Foto: © Ammergauer Alpen GmbH; Fotograf: Gerti Lang

Buntes Spektakel am Himmel: In der kalten und klaren Winterluft ist die Sicht besonders gut. Foto: © Ammergauer Alpen GmbH; Fotograf: Gerti Lang

Mona Lux, von der Kur- und Tourist-Information Bad Kohlgrub, die die 5. Winter Ballon Tage seit Anfang an koordiniert, hat noch einen Tipp: „Die Fahrten eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.“

Eine Ballonfahrt kostet 199,00 € pro Person (Kinder auf Anfrage), Anmeldung und Buchung sind erforderlich unter Tel.: 0 88 45 / 74 22 35. Gebuchte Fahrten, die witterungsbedingt ausfallen müssen, werden zum nächst möglichen Termin einfach nachgeholt.

Weitere Auskünfte:  Ammergauer Alpen GmbH, Eugen-Papst-Str. 9a, 82487 Oberammergau, Tel: 08822/922 740, info@ammergauer-alpen.de, www.ammergauer-alpen.de.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.