zurück



Hotels: Zurück in die Swinging Sixties in Hollywood

Leuchtende Reklamen und Palmen am Straßenrand, knallige Mustertapeten, Miniröcke und Rollkragenpullis – die Sechziger Jahre in Hollywood waren einfach #sofab. Seit dem Kinostart des starbesetzten und in Hollywood spielenden Films von Quentin Tarantino bekommen wir von dem Vintage-Look gar nicht mehr genug.

Hotels.com lädt zu einer Zeitreise ein und präsentiert die retro-schicksten Hotels in Beverly Hills & Co. Wer sich hier nicht wie eine echte Hollywood-Diva oder wie ein waschechter Hollywood-Beau fühlt, muss wohl einfach noch ein bisschen länger mit einem Cocktail am Pool liegen.

Santa Monica, Kalifornien

The Georgian Hotel. Foto: hotels.com

The Georgian Hotel. Foto: hotels.com

Dieses Hotel ist so cool, #wejustcant. Hinter der türkisfarbenen Art-Deco-Fassade (– so dreamy!) verbirgt sich Geschichtsträchtiges: Das Hotel in Santa Monica begrüßte schon mehrere Hollywoodgrößen. Die 1933 erbaute Residenz diente später als Altenheim, bevor sie 1993 wieder als Hotel eröffnete. Die Third Street Promenade liegt direkt vor der Haustüre und lädt ein zum Schaufensterbummel. Eine spektakuläre Aussicht auf den legendären Santa Monica Pier ist außerdem inklusive.

Zimmer im The Georgian Hotel können auf Hotels.com ab 271 € pro Zimmer und Nacht gebucht werden. 

Hollywood, Kalifornien

Beverly Laurel Motor Hotel. Foto: hotels.com

Beverly Laurel Motor Hotel. Foto: hotels.com

Retro ist im Beverly Laurel Motor Hotel Programm: Bunt bedruckte Vorhänge, Telefone mit Drehscheibe und stilvolle Hängeschaukeln am Pool versetzen uns zurück in eine andere Zeit. Auch die Lage des Hotels ist für unternehmensfreudige Touristen unschlagbar: Mitten im Fairfax District sind coole Attraktionen, schicke Boutiquen und leckere Restaurants zu finden. Nur acht Gehminuten entfernt liegt außerdem L.A.‘s berühmter Farmers Market. Zum Glück zählen Kalorien im Urlaub nicht!

Zimmer im Beverly Laurel Motor Hotel können auf Hotels.com ab 155 € pro Zimmer und Nacht gebucht werden.

Beverly Hills, Kalifornien

Selbstverständlich darf auf dieser Liste das ikonische The Beverly Hills Hotel nicht fehlen. Seit 1912 hat der „Pink Palace“, wie das 12 Hektar große Anwesen genannt wird, ebenso ikonische Stars beherbergt – zu viele und zu glamourös, um hier alle aufzuzählen.

Langweilig wird es hier nicht: Das Hotel, das sich in der Nähe des Rodeo Drives und des Sunset Strips befindet, verfügt über ein hauseigenes Spa, mehrere Restaurants, Bars und Cafés. In nächster Nähe finden sich außerdem unzählige Freizeitangebote: ein Fahrradverleih, ein Golfplatz, Wanderwege. Sogar Segeln, Wasserski und Kajakfahren sind möglich.

Zimmer im The Beverly Hills Hotel können auf Hotels.com ab 634 € pro Zimmer und Nacht gebucht werden.

Den Haag, Niederlande

Auch Reisende mit kleinerem Geldbeutel oder Reisende, die gerne auf das Flugzeug verzichten möchten, kommen nicht zu kurz mit diesem Geheimtipp: Wahre L.A.-Vibes erlebt, wer am Beach Pier von Den Haag entlangschlendert #nokidding.

Eine Runde mit dem Riesenrad direkt am Wasser und schon fühlt man sich wie in Santa Monica. Dann noch mit einem Ausblick aufs Meer den Abend ausklingen lassen und man wünscht sich, nirgendwo anders zu sein.

Zimmer im Carlton Beach können auf Hotels.com ab 104 € pro Zimmer und Nacht gebucht werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.