zurück



Weltnaturerbe Dolomiten: Mit Artur Obkircher auf Trekkingtour

Der Rosengarten, das Herz der Dolomiten, gehört zu den schönsten Gebirgslandschaften der Erde. Unterhalb der steilen Felswand des Rosengartens und vorbei an den grandios aufragenden, berühmten Vajolettürmen tauchen die Wanderer ein in eine Landschaft, die wie von Zauberhand geschaffen wurde. Auch heuer bietet wieder Wanderführer Artur Obkircher aus Tiers am Schlern drei Sechs-Tages-Touren an.

Es kann losgehen:  Gesundheit, Kondition und gute Trittsicherheit sind jedoch Voraussetzung. – Foto: Dieter Warnick

Es kann losgehen: Gesundheit, Kondition und gute Trittsicherheit sind jedoch Voraussetzung. – Foto: Dieter Warnick

Die Teilnehmer bewegen sich auf einem der schönsten Panoramawege, dem Hirzlweg, mit Fernsicht zur Königin der Dolomiten, die Marmolada. Die Wanderung führt uns über Gebirgspässe, durch unzählige Felstürme und Zacken. Weiter durch das Vajolettal über den Antermoiapass, bis zum Antermoia Gebirgssee.

Durch das Durontal erreichen die Wanderer das Plattkofel- und Schlernmassiv mit einzigartigem Weitblick zur größten Hoch Alm Europas, der Seiser Alm. Die letzte Etappe führt durch die Teufelsschlucht hinunter, über den Prügelweg bis Peter Frag, vorbei unter den Felswänden der Hammerwand und hinauf zur Völseckspitze.

Der traumhafte Rundblick auf Schlern und Rosengarten, Latemar, Mendel-, Brenta- und Ortlergruppe sowie die Stubai- und Zillertaler Alpen und auf die Stadt Bozen wird unvergessen bleiben.

Die Touren im Überlick

Rosengarten- Schlerndurchquerung: 21. – 26. Juni, 12. – 17. Juli und 19. – Sa. 24. Juli.

Rosengarten – Langkofel: 26. – 31. Juli, 2. – 7. August, 9. – 14. August und 13. bis 18. September.

Dolomitendurchquerung Rosengarten – Cortina: 16. – 21. August, 23. – 28. August und 6. – 11. September

Infos und Anmeldung bei Artur Obkircher, E-Mail: artur.obkircher@bb44.it;Tel.: (0039 347) 8 46 21 44

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.