zurück



St. Anton am Arlberg: Gourmet-Gondel-Gipfelsturm

Vom Dorf, zum Galzig und weiter hinauf auf 2811 Meter: Am 25. Juli präsentiert sich St. Anton am Arlberg mit einer eher ungewöhnlichen kulinarischen Reise. Beim sogenannten „Gourmet-Gondel-Gipfelsturm“ schlemmen sich Teilnehmer ab der Talstation der Galzigbahn bis zum Valluga-Gipfel durch.

Alpine Haute Cuisine – bei den Kulinarik & Kunst Tagen in St. Anton am Arlberg geben sich die fünf Top-Hotels Tannenhof, Arlberg Hospiz, Schwarzer Adler, Waldhof und Sonnbichl die Ehre. - Foto: Judith Volker

Alpine Haute Cuisine – bei den Kulinarik & Kunst Tagen in St. Anton am Arlberg geben sich die fünf Top-Hotels Tannenhof, Arlberg Hospiz, Schwarzer Adler, Waldhof und Sonnbichl die Ehre. – Foto: Judith Volker

An insgesamt fünf verschiedenen Stationen präsentieren Spitzenköche wie Hans Jörg Bachmeier oder Eduard Hitzberger ihre meisterlichen Kreationen – zusammen mit den Schirmherren Eckart Witzigmann, Heinz Winkler und Hans-Peter Wodarz.

Die spezielle Feinschmecker-Tour findet im Rahmen der Kulinarik & Kunst Tage statt. Damit wird das Tiroler Feriendorf zum alpinen Hotspot für internationale Starköche, Topwinzer und Künstler.

Infos unter www.kulinarikkunst.org, www.stantonamarlberg.com

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.