Beiträge vom 9. November 2017



Neue Hauben für Südtirol: Gourmetführer Gault Millau kürt erstmalig auch Almhütten

Ein Meister der Kochkunst ist Egon Heiss vom Hotel Bad Schörgau in Sarnthein. - Südtirol Marketing

Zu Mittag herzhafte Knödel auf einer urigen Almhütte und am Abend ein raffiniertes Pastagericht in einem kleinen Restaurant nahe dem Dorfplatz. Südtirol ist die Region der Kontraste – auch im kulinarischen Bereich: Nirgendwo anders kann man eine solche Vielfalt an mediterran-alpinen Gaumenfreuden und regionalen Genüssen erleben. Das ist auch das Werk der Spitzenköche des Landes: Sie konzentrieren sich schon lange auf Gutes aus der Region, interpretieren dies neu und kreativ – und das wird honoriert: Mit 131 Gault-Millau-Hauben und 27 Drei-Gläser-Weinen verfügt Südtirol, gemessen an der Bevölkerungsdichte unter allen Provinzen Italiens, über die höchste Anzahl an Ehrungen. Weiterlesen