Beiträge vom 17. Juni 2019

 

Altenmarkt-Zauchensee: Authentisch zwischen Tradition und Moderne

Eine Winterlandschaft wie gemalt – Altenmarkt-Zauchensee gilt als sehr schneesicher. - Foto: Altenmarkt-Zauchensee Tourismus

Beide Ortschaften trennen zwar nur zehn Straßenkilometer und 500 Höhenmeter, und sie firmieren unter einem Namen – unter Altenmarkt-Zauchensee nämlich, weshalb die Tourismusverantwortlichen gerne vom doppelten Urlaubs-Paradies sprechen – rein ski-technisch gesehen liegen aber Welten zwischen den beiden Gemeinden. Das ist aber alles andere als negativ gemeint, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Nur einen kleinen Makel gibt es: Um von Altenmarkt nach Zauchensee zu kommen, benötigt man ein Auto oder den Skibus (fährt in der Hochsaison alle 15 Minuten). Denn eine direkte Skiverbindung gibt es nicht Weiterlesen