zurück



Cluburlaub einmal anders genießen

Der Cluburlaub wurde in Griechenland erfunden. Gedacht und entwickelt wurde er insbesondere für ein junges Publikum. Erst Jahre später hat auch die ältere Generation den Cluburlaub für sich entdeckt. Dazu mussten die meisten Menschen aber erst in der eigenen Heimat ihren Urlaub verbringen, um zu wissen, was ein Cluburlaub bieten kann.

Sonnenuntergang am See. Foto: Lars Hoffmann | pixabay.com

Sonnenuntergang am See. Foto: Lars Hoffmann | pixabay.com

Der Cluburlaub am Fleesensee ist zu einem wahren Kassenschlager geworden. Der Fleesensee liegt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Inmitten dieser schönen Landschaft hat sich am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte eine Clublandschaft der besonderen Art entwickelt. Sie ist nicht vergleichbar mit der Club-Szene wie man sie zum Beispiel aus Griechenland her kennt. Dennoch bietet sie den Touristen eine Menge interessanter Attraktionen. Sie laden dazu ein, die eigene Vision eines Cluburlaubs zu verwirklichen, indem man sie viele Elemente selbst hinzufügt. Dies ergibt sich bereits aufgrund der einzigartigen Binnenlandschaft.

Einzigartiges Flair in einer schönen Landschaft

Wer schon einmal einen Cluburlaub in einem südlichen Urlaubsparadies miterlebt hat, wird wissen, wie es dort abläuft. In der Regel sind die Räume verstopft und man erhält kaum die Möglichkeit, sich mit dem Sitznachbar zu unterhalten. Ein Cluburlaub am Fleesensee bietet an dieser Stelle genau das Gegenteil, was man eigentlich erwarten würde. Es bietet sich eine angenehme und ruhige Atmosphäre an, die zum Entspannen einlädt. Die Speisesäle sind nicht überfüllt und es gibt auch keine Wartezeiten am Buffet. Bereits mehrere Clubhotels sind in der Region entstanden. Da sie sich aber vergleichsweise sehr gut in die Landschaft anpassen können, darf davon ausgegangen werden, dass dadurch die maßgebliche Landschaftsgestaltung gefördert wird. Es wirkt nicht überladen, sondern bietet sich als zusätzlicher Benefit zur Erholung an.

Exklusivität und Eleganz in der Clublandschaft

Wer ein besonderes Maß an Eleganz und Luxus sucht, ist in der Clublandschaft des Fleesensee bestens aufgehoben. Kunden werden dazu eingeladen, rechtzeitig ein Arrangement zu buchen, denn die Plätze sind in der Regel schnell ausgebucht. Angebote für Touristen gibt es auch außerhalb der Clubanlage zu Genüge. Als Beispiel könnte ein Besuch beim Schlosshotel oder im örtlichen Spa empfohlen werden. Wer sich nur kurz eine Auszeit gönnen möchte, ist ebenso bestens im Club am Fleesensee aufgehoben. Für schnell entschlossene Bucher gibt es auch immer sehr interessante Angebote.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.