Beiträge vom 17. Juni 2019



Umgebung von Lignano: Schatzkammer für Kunstfreunde

Aquileia mit der Basilika Santa Maria Assunta. Foto: Archivio Turismo FVG / Gianula Baronchelli

Sie sind alle gerne gekommen und geblieben: die Veneter und Römer, Goten, Byzantiner und Langobarden. Haben in dem fruchtbaren, wasserreichen Landstrich zwischen Alpen und Adria, heute als Region Friaul Julisch Venetien bekannt, Städte gegründet, Häfen angelegt, Weinberge gepflanzt. Für Kunst liebende Menschen bietet daher ein Strandurlaub in Lignano Sabbiadoro auch viel kulturelle Abwechslung. Weiterlesen