Beiträge vom 9. November 2017

B wie Bayreuth, Biergenuss und Brauereigeschichte

Die Brauerei der Gebrüder Maisel ist ein stattlicher Backsteinbau. - Foto: Brauerei Gebr. Maisel

So eine Bierprobe kann ganz schön anstrengend sein. All die vielen edlen Biere, die verkostet werden dürfen, all die Informationen, die gespeichert werden sollen, und natürlich all die netten Mitstreiter, mit denen man einen sehr unterhaltsamen Abend verbringt. Und das noch dazu im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebots von 1516. Denn das älteste noch gültige Lebensmittelgesetz weltweit feiert in diesem Jahr seinen 500. Geburtstag. Wer alles probiert, was der Bier-Sommelier kredenzt, darf sich nicht wundern, wenn die Zunge mit zunehmender Zeit locker wird. Und er sollte vor allem das Auto stehen lassen. Denn der Alkoholgehalt einzelner Biere geht bis in den mittleren zweistelligen Bereich! Weiterlesen