Beiträge des Monats Juni 2020



GEWINNSPIEL: Gutschein für das Kinderhotel Alpenrose

Die überaus großzügige Hotelanlage bietet in den Sommermonaten Abwechslung von den frühen Morgenstunden bis zum Sonnenuntergang. - Foto: Leading Family Hotel & Resort Alpenrose

Um es gleich vorwegzunehmen: Die Gewinner unseres Gewinnspiels dürfen sich auf einen ganz tollen Hotel-Aufenthalt freuen. Denn es geht in die Tiroler Zugspitz Arena, nach Lermoos. Dort steht das Leading-Kinderhotel Alpenrose – und das ist geradezu ein Paradies für Kinder jeden Alters. Die Rundumbetreuung lässt keine Wünsche offen. Die Leser des Raushier-Reisemagazins haben jetzt die Möglichkeit, das selbst zu begutachten. Weiterlesen

 

Das optimale Tauchvergnügen auf den Philippinen

Die Philippinen gelten als besonders interessantes Tauchrevier. Foto: Tourismusverband Kvarner

Ein Urlaub auf den Philippinen eignet sich nicht nur, um ein ganz neues und attraktives Land mit fremder Kultur und einer außerordentlichen Gastfreundschaft kennen zu lernen, sondern auch, um eine traumhafte Tauchreise zu genießen. Das ist vor allem auf einen enormen Reichtum unterschiedlicher Arten zurückzuführen, die unter Wasser beobachtet und bestaunt werden können. Gleichzeitig eröffnet sich den Tauchern ein unbeschreibliches Bild von Schiffsfriedhöfen und nicht zuletzt ist es das attraktive Klima, das einem bei warmen Wassertemperaturen das ganze Jahr über den Tauchspaß ermöglicht. Weiterlesen

 

Mit Toby von der Ostsee auf Reisen

Toby macht was her. Foto: Gusti Leder

Freitagmittag, das Wochenende ruft. Es geht bis zum Sonntag nach Berlin. Freitagabend Eishockey, Samstag ein Konzert und dazwischen Sightseeing. Reichstag, Brandenburger Tor, Museumsinsel, Kudamm, Unter den Linden, Potsdamer Platz und Alexander Platz – das gesamte Programm. Doch was mitnehmen? Am besten reist es sich mit leichtem Gepäck. Das weiß nicht nur die Band Silbermond – also: erster Einsatz für Toby. Weiterlesen



Abenteuer Graubünden: Von Davos nach Poschiavo

Ein Licht. Ein Zug. Ein Bahnhof mit Hotel. Alp Grüm

Knurrend aber zuverlässig schiebt sich das Schneefahrzeug die tief verschneite Alm hinauf und transportiert uns Reisende zu der romantischen Hütte in Schlappin nahe der Madrisa bei Klosters in der Ostschweiz – unter Kennern ein Geheimtipp. Die letzten 100 Meter stapfen wir durch die nächtliche Winterlandschaft und folgen dem kaum erkennbaren Licht des Hauses, welches uns den Weg zum Ziel des heutigen Abends leuchtet. Endlich angekommen erwartet uns eine heimelige Atmosphäre und die warmherzige Gabriele, die hier die auserlesenen Gäste empfängt. Denn auch die englische royale Familie, die im nahegelegenen Wintersportort Klosters bei Davos gerne und oft ihre Ferien verbringt oder auch die deutsche Punkband “Tote Hosen” waren neben vielen anderen Promis schon hier zu Gast und haben sich von der ausgezeichneten, aber schweizerisch bodenständigen Küche dieser Hütte von Gourmetkoch Tobias Jäkel verwöhnen lassen. Weiterlesen

   

Warum in die Ferne schweifen? Die europäische Work&Travel-Alternative

Wer Work & Travel hört, der glaubt in der Regel, ganz genau zu wissen, worum es sich handeln muss: Ein Abiturient reist ein Jahr lang durch Australien oder Neuseeland und verdient sich seine Reise mit verschiedenen Gelegenheitsjobs. Aber warum eigentlich nur Schulabgänger? Warum gleich ein ganzes Jahr und: Muss es gleich ein anderer Kontinent sein? Unser Plädoyer lautet: Es lohnt sich, Work & Travel einmal ganz anders zu denken und von den Vorteilen zu profitieren, die sich beim Trip durch Europa bieten. Weiterlesen