zurück



LonelyPlanet: Der Sinn des Reisens – 120 Erlebnisse, die dich verändern

Sind nicht alle Menschen auf der Suche nach Erfahrungen, die das Leben bereichern? Und wo, wenn nicht auf Reisen, könnte man diese besser einfangen? Gründe auf Reisen zu gehen sind so vielseitig wie die Orte der Welt, die erkundet werden können.

Foto: LonelyPlanet

Foto: LonelyPlanet

Doch wo findet man diese Orte, an welchen man die Welt und sich selbst entdecken kann? An denen man die Möglichkeit hat, sich selbst herauszufordern oder in fremde Kulturen einzutauchen?

Die Antwort wird bei jedem Menschen anders ausfallen. Doch die Lonely Planet  Reiseexperten haben in „Der Sinn des Reisens“ eine Vielfalt einmaliger Reiseerlebnisse rund um den Globus zusammengetragen. Jedes Ziel ist dabei auf die eine oder andere Art bereichernd.

Der Bildband ist in 120 Ideen unterteilt. Diese reichen von Reisen ohne Ziel, Reisen, um zu lachen oder seiner Kreativität freien Lauf lassen, über etwas Neues ausprobieren, Volunteering zuhause oder soziale Unternehmen fördern, bis sich seinen Ängsten stellen, sich selbst finden und ein Naturwunder erleben.

Zu jedem Erlebnis gibt es eine Erklärung, warum genau dieses ausgewählt wurde und mindestens drei Empfehlungen, wo man sie auch in die Tat umsetzen kann. Es geht also nicht darum, eine Liste mit weit entfernten Sehenswürdigkeiten abzuhaken, sondern solche vorzustellen, die für Vielfalt und Selbstfindung stehen.

„Egal, wohin der Weg führt, du erfährst viel über dich selbst, wenn du dich auf das Unbekannte einlässt!“

Infos: Der Sinn des Reisens – 120 Erlebnisse, die dich verändern. Lonely Planet Deutschland. 304 Seiten, Format 18,5 x 24 cm, Preis: € 26,90 (D) / € 28,90 (A) / CHF 37,50 (CH), ISBN: 978-3-8297-2694-8. Erscheint im Februar 2020.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.