Reiseliteratur



Buchtipp: Radeln im Lieblichen Taubertal

Der Radweg entlang der Tauber bis zum Main hat für jeden etwas zu bieten. Er ist vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit fünf von fünf Sternen zertifiziert. - Foto: Dieter Warnick

„Viel Wandern macht bewandert.“ Was schon Otto Kimmig, ein deutscher Philologe, einst von sich gab, trifft selten so zu wie auf eine Wandertour durch das „Liebliche Taubertal“. Wer dort jedoch, zwischen Rothenburg, Wertheim, Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim, Creglingen, Weikersheim oder Lauda-Königshofen lieber auf zwei Rädern Landschaft, Kunst und Kultur erkunden sowie Geselligkeit und Gemütlichkeit erleben will, für den trifft der Spruch zu: „Ob Schnellbahn oder Bummelbahn, am schönsten ist doch Fahrradfahrn.“ Weiterlesen

      

Reisebuch: Vergessene Städte, blaue Wunder und Listen-Lust

Lonely Planets 1000 einmalige Reisen. Foto: Lonely Planet / MAIRDUMONT

Abhaken erwünscht! Wer sich in Lonely Planets 1000 einmalige Reisen und Lonely Planets 1000 einmalige Erlebnisse verliert,  bekommt schnell ein Problem, aber ein wunderbares: Die beiden neuen Bände sind so randvoll mit kreativen, überraschenden, spannenden Vorschlägen, die Welt neu und wieder zu entdecken, dass besagte Liste länger und länger werden wird. Und selbst, wenn man manche dieser Reise-Leckerbissen vielleicht nie verkosten wird: Sie verführen – zum Träumen. Und zu neuen Einblicken in eine Welt voller Wunder. Weiterlesen