zurück



Karibikinsel Aruba lässt ihre Highlights funkeln

Für Urlaub mit dem gewissen Etwas hat das Fremdenverkehrsamt Aruba nun auf seiner Webseite besondere Angebote unter dem Motto „Aruba Brilliant“ zusammengestellt. Sie umfassen sowohl konkrete Buchungsmöglichkeiten im Fünf- bis Sechs-Sterne-Segment als auch Vorschläge für Aktivitäten auf der niederländischen Karibikinsel, die sich an Reisende mit exklusivem Geschmack wenden.

Luxus ist auf der niederländischen Karibikinsel Arube alles andere als ein Fremdwort. – Foto: Aruba Tourismusbüro

Luxus ist auf der niederländischen Karibikinsel Arube alles andere als ein Fremdwort. – Foto: Aruba Tourismusbüro

Auf www.aruba.de unter dem Menüpunkt Angebote finden Urlauber auf der Suche nach Luxus zwei neu für Aruba Brilliant in Kooperation mit Dertour aufgelegte Packages. Sie umfassen die Fluganreise mit KLM in der Business Class sowie sieben Übernachtungen inklusive Frühstück. Bei den Hotels können Reisende zwischen dem mondänen, Ende 2013 eröffneten The Ritz Carlton (6 Sterne) und dem luxuriösen, am ruhigen Eagle Beach gelegenen Tara Suites (5 Sterne) wählen.

Flamingo-Spa und Dinner-Cruise

Urlauber, die ihre Tage nicht ausschließlich an Arubas diamantstaubfeinen Stränden und im kristallklaren Ozean verbringen möchten, erhalten unter dem Menüpunkt Urlaubstypen Anregungen zu Freizeitaktivitäten für den besonderen Geschmack: Der frühe Morgen ist ideal für einen Ausflug in die Abgeschiedenheit des Arikok-Nationalparks auf den Spuren von Arubas Vergangenheit. Felsformationen und Höhlen bergen geheimnisvolle Zeichnungen der Urbevölkerung, und eines der wenigen erhaltenen Cunucu-Häuser vermittelt Einblick in die Lebensbedingungen vor 200 Jahren. Golfer lockt der 18-Loch Tierra del Sol Championship Course, der von dem bekannten Golfplatz-Designer Robert Trent Jones entworfen wurde. Hier erstreckt sich das Green in einem einzigartigem Umfeld: Mit Meerblick ragen zwischen Dünen und Grünflächen mächtige Kandelaber-Kakteen, Palmen und die typischen Divi-Divi-Bäume auf.

Bei den Wellness-Angeboten haben Besucher die Qual der Wahl – besonders exklusiv sind Behandlungen auf Renaissance Island, der Privatinsel des Renaissance Resorts. Während der Anwendungen in edlen Strandkabinen lassen sich die herumstolzierenden Flamingos beobachten. Arubas zahlreiche Juweliere und Designerläden laden zu entspannten Shopping-Touren durch Oranjestad und verschiedene Malls in anderen Teilen der Insel ein. Besondere Erlebnisse erwarten Urlauber auch bei einem Dinner an Bord einer Segelyacht, während die untergehende Sonne Himmel und Meer in warme Farben taucht. Nobel speisen lässt es sich aber nicht nur an Bord einer Yacht, elegantes Ambiente zeichnet viele der rund 230 Restaurants der Insel aus.

Weitere Informationen beim Aruba Tourismusbüro unter Tel.: (0049 6257) 5 07 69 50, E-Mail aruba@sergat-caribbean.com oder www.aruba.de.

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.