Beiträge vom 17. Juni 2019



Bozen: „Zu den „Schauplätzen der Liebe“

Dieser Eros ist auf der Haselburg zu sehen. – Foto: Verkehrsamt der Stadt Bozen

Zum fünften Mal organisiert das Verkehrsamt der Stadt Bozen geführte Besichtigungen zu den „Schauplätzen der Liebe“ in und um Bozen. Das Wochenende vom 13. Bis 15. Februar steht damit im Zeichen von Verliebtheit, Zuneigung und Leidenschaft. Eine ungewöhnliche Zeitreise birgt Aha-Erlebnisse während der Rundgänge durch die Altstadt, zu den verwinkelten und geheimnisumrankten Stadtschlössern und Ansitzen bis hinauf auf den Virgl und zur Haselburg oberhalb von Bozen. Weiterlesen