zurück



Wildkogel-Arena: Alles auf eine Card

Für das Projekt „Sanft mobil unterwegs mit der Wildkogel Card“ gab es ein Jahr nach dem „umwelt blatt“ den Energy Globe 2015. Und auch die Wildkogel Card 2015 hat wieder die ganze Vielfalt der Wildkogel-Arena drauf: 50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder ermäßigt.

Mit der Wildkogel Card gibt es 50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder ermäßigt. - Foto: Wildkogel-Arena

Mit der Wildkogel Card gibt es 50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder ermäßigt. – Foto: Wildkogel-Arena

Egal ob im gemütlichen Privatzimmer, im Appartement oder im komfortablen Hotel, gleich nach dem Einchecken in einem von über 70 teilnehmenden Beherbergungsbetrieben in Neukirchen und Bramberg erhält jeder Gast vom Vermieter seine persönliche Wildkogel Card. Bis zum 18. Oktober sind mit der Wildkogel Card 50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder ermäßigt – darunter die tägliche Nutzung der Wildkogelbahnen sowie wahlweise Auffahrt mit anderen Sommerbergbahnen und vieles mehr.

Auch der Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kostet keinen Cent extra, weder im Nationalparkzentrum Mittersill, noch in den Schwimmbädern und Badeseen, im Museum und im Planetarium Königsleiten. Mit der Card „inklusive“ sind außerdem das Wildkogel Aktiv-Wander- und Familienprogramm sowie der Rad- und E-Bike-Verleih.

Zusätzlich gibt es mit der Wildkogel Card bis zu 50 Prozent Vergünstigungen bei über 25 Partnern in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern: also bei den WasserWelten Krimml, im Dampfzug, im Wildpark Ferleiten, dem Klettergarten- und Abenteuerprogramm, der Kitzsteinhorn Gipfelwelt 3000 oder im Tauern SPA Kaprun. Die Wildkogel Card bringt Urlaubsgäste sanft mobil in Fahrt – mit der Pinzgauer Lokalbahn, dem Postbus zwischen Krimml und Zell am See, Kaprun sowie Uttendorf und dem Enzingerboden und den örtlichen Wanderbussen.

Die Wildkogel-Arena ist eine von 27 „Alpine Pearls“ im gesamten Alpenraum. Das sind Orte und Gemeinden, die sich für nachhaltigen Tourismus, sanfte Mobilität und bewussten Umgang mit der Natur stark machen. Das Projekt „Sanft mobil unterwegs mit der Wildkogel Card“ wurde mit dem weltweit renommiertesten Umweltpreis ausgezeichnet, dem Energy Globe 2015 in der Kategorie Luft.

Infos unter www.wildkogel-arena.at

Raushier-Reisemagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.