Beiträge vom 17. Juni 2019



Das Grödnertal plant den Beginn der Sommersaison am 4. Juni

Im Grödnertal, hier ein Brunnen in St. Ulrich, soll die Sommersaison am 4. Juli starten. – Foto: Dieter Warnick

Auch wenn es zurzeit noch unklar ist, wie sich die Situation rund um die Corona-Pandemie entwickeln wird, wird die Situation kontinuierlich, anhand unterschiedlicher Instrumente, beobachtet und analysiert. Anhand der gewonnenen Daten und zukünftiger Entwicklungen strebt die Feriendestination Grödnertal (Dolomites Val Gardena Gröden) an, die Sommersaison mit dem 4. Juni zu beginnen, das heißt, die touristische Tätigkeit wird ab diesem Datum wieder starten. Weiterlesen