Beiträge des Monats November 2017



Niederlande: Die fünf ungewöhnlichsten Kunstmuseen

Der aufsehenerregende, elipsenförmige Aufbau des Museums De Fundatie besteht aus 55 000 blau-weißen Fliesen. - Foto: Pedro Sluiter

Gedanklich liegen für süddeutsche Urlauber die Kunstpaläste Venedigs näher als das Rijksmuseum in Amsterdam. Vergleicht man aber die Reisezeit zu beiden Lokalitäten, beispielsweise von München aus, sorgt das für eine Überraschung: Mit dem Flugzeug ist man in nur einer Stunde in Amsterdam, von wo aus man das ganze Land bequem erreicht. Auch mit dem Auto ist Amsterdam ebenso schnell zu erreichen wie Venedig. Grund genug für eine „Bestenliste“ der spannendsten Kunstmuseen Hollands. Weiterlesen

 

Zwischen Himmel und Erde. Notizen aus Südafrika

An der Strandpromenade von Hermanus kennen die Touristen nur eine Blickrichtung: Hinauf aufs Meer. Ab August bringen in der geschützten Bucht die Südkaper, eine Walart, dort ihre Jungen zur Welt und sind gut zu beobachten. Hermanus ist die Wal-Metropole Südafrikas.

„Shosholoza, shosholoza / Ku lezontaba / Stimela siphum’ eSouth Africa“, sangen unüberhörbar etwa dreißig farbige Mädchen und Jungen am Flughafen Johannesburg und tanzten dazu ausgelassen. Sie zogen die Aufmerksamkeit aller weißen Mitflieger auf sich, die dem lebhaften Schauspiel wohlwollend zusahen. Das ist Südafrika, Lebensfreude und Aufgeschlossenheit , urteilten wir als Neuankömmlinge spontan. Südafrika, ein Land, in dem es möglich ist, fröhlich und hoffnungsvoll zu leben und auch Eigenheiten zu bewahren. Ein Land, in dem alle, ob schwarz oder weiß, gerne und friedlich miteinander zusammen leben. Weiterlesen

 

“Farbige” Küche in Alta Badia

Sterneköche kredenzen in Alta Badia den gesamten Sommer lang auf den Berghütten entlang der Waderwege im Gadertal schmackhafte Gourmet-Gerichte. - Foto: André Schoenherr

Die neunte Ausgabe von Aufstieg mit Genuss lässt die Farben der zur Umsetzung verschiedenster Rezepte verwendeten Produkte in den Vordergrund treten. Es ist allgemein bekannt, dass auch die Farben der von uns täglich konsumierten Nahrungsmittel die Gesundheit unseres Körpers und unseres Geistes beeinflussen. Grünes Gemüse, wie Brokkoli, Artischocken oder grüne Bohnen enthalten z. B. Chlorophyll, Ballaststoffe und Kalzium und senken den Cholesterinspiegel und den Blutdruck. Weiterlesen



Der Ratgeber für den nächsten USA-Urlaub

New York: Der Big Apple bei Nacht. Foto: Kathrin Schierl

Die USA gelten als besonders vielseitiges Reiseland auf dem amerikanischen Kontinent. Durch tägliche Flugverbindungen sind deutsche Flughäfen mit zahlreichen amerikanischen Großstädten verbunden. Nach einem Direktflug landen die Passagiere innerhalb von acht Stunden auf dem John-F-Kennedy-Flughafen in New York. Die Weltmetropole bietet eine kulturelle Vielfalt, die einzigartig auf der Welt ist. Deshalb findet jeder Besucher in New York das, was er sucht. Weiterlesen



Wandern mit einem echten Kuscheltier: Alpaka Trekking im Allgäu

Familienwandung mit Alpakas – für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis. - Foto: Franz Trenkle

Flauschige Tierliebe: Stolze 26 Huacaya-Alpakas nennen Franz und Karin Trenkle seit fast sieben Jahren ihr Eigen. Die Pfrontener sind nicht nur begeisterte Besitzer und Züchter einer farbenprächtigen Herde von Tieren mit Blutlinien aus Peru, Chile, Australien und der Schweiz, sondern auch Anbieter von ganzjährigen geführten Alpaka-Trekkingtouren in der und rund um die Allgäuer 13-Ort-Gemeinde. Weiterlesen

 

Strandkorbkino in Kühlungsborn: Einmaliges Kinoerlebnis an der Ostsee

Das Strandkorbkino im Ostseebad Kühlungsborn von oben. - Foto: Copyright: Jana Weißflog / Touristik-Service Kühlungsborn

Hollywood unter freiem Himmel: Das Ostseebad Kühlungsborn lädt von Juni bis Mitte September wieder zum legendären Strandkorbkino ein. Am Ostseestrand in unmittelbarer Nähe zum Bootshafen Kühlungsborn-Ost gelegen, bietet das Open-Air-Kino bis zu 1000 Gästen Platz und ermöglicht ihnen, vor maritimer Kulisse den Genuss von nationalen und internationalen Filmhighlights. Das Programm ist breitgefächert: Von aktuellen Kinohits, über Klassiker bis hin zu Kinderfilmen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Weiterlesen

 

Bierwallfahrt: Gut gelaunt in Altötting ankommen

Das Ziel der Bierwallfahrt: - Altötting. - Foto: Inn-Salzach-Tourismus

Als Wallfahrtsort ist Altötting weltbekannt. “Von jeder Haustür aus geht ein Weg nach Altötting”, sagt der Volksmund. Gemeint ist damit: Jedes Jahr machen sich ungezählte Wanderer, Wallfahrer und Pilger auf den Weg in die 20.000 Einwohner zählende Kreisstadt und besuchen das bayerische Nationalheiligtum. Sei es aus alter Tradition, aus tiefem Glauben oder aus sportlichem Ehrgeiz. Weiterlesen

  

Nordpol-Expedition: Einblick in eine fantastische Tierwelt

Eisberge - ein Traum in Weiß. Foto: Poseidon Expeditions

Hört man die  Worte ”Nordpol” und “Arktis”, denkt man sofort an ewiges Eis und Gletscher. Nur Wenige kennen sich in aber auch in der arktischen Fauna aus – und das ist kein Wunder: die Region liegt einfach zu weit entfernt.  Die einzige Möglichkeit, die Tierwelt des Nordpols ganz genau kennenzulernen ist eine Expeditionsreise dorthin. Moderner Tourismus macht es möglich: es gibt Reiseagenturen, die auch Reisen in solche Regionen veranstalten. Weiterlesen