Beiträge vom 9. November 2017



Präventive Beratung schützt vor Reisekrankheiten

Die globalisierte Welt wächst zusammen. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, auf einer Fernreise fremde Länder und exotische Kulturen kennenzulernen. Doch mit den vielfältigen Reisemöglichkeiten steigt auch die Gefahr, im Urlaub zu erkranken. Patienten-Daten belegen jedoch: Urlauber, die sich präventiv beraten lassen, leiden seltener an ernsthaften Reisekrankheiten. Weiterlesen

 

Skitouren mit Stirnlampe: Das Rittner Horn bei Vollmond

Das Rittner Horn auf dem Hausberg von Bozen lockt mit vielseitigem Ski- und Schneevergnügen für die ganze Familie. – Foto: TVB Südtirols Süden/Tiberio Sorvillo

Dolce Vita, Shopping und städtisches Flair oder doch lieber in die Berge zu Schneevergnügen und Skispaß? Wer sich nicht entscheiden möchte, für den bietet Bozen einfach gleich beides. Denn ein Ausflug auf den Bozner Hausberg lohnt sich: Schon der Weg zum Ritten ist ein Erlebnis. Und bis März 2015 gibt es hier sogar Skitouren mit der Stirnlampe – und zwar in Vollmondnächten. Weiterlesen



Nordlichter und Eisberge – Grönland als Geheimtipp

Mit Beginn der kalten Jahreszeit ergreifen viele die Flucht und ziehen in wärmere Gefilde, wo sie dem Schnee und den Minusgraden entkommen können. Doch anderen werden die Winter zu mild, zu schneelos und sie vermissen die winterliche Romantik vergangener Tage. Anbieter wie Greenland-Travel.de haben sich daher auf Reisen nördlich des Polarkreises spezialisiert, um solchen Leuten einen ganz besonders winterlichen Urlaub zu ermöglichen. Vor allem Grönland bietet zur Winterzeit beeindruckende Highlights für abenteuerlustige Urlauber. Weiterlesen