Reisegeschichten

Winterfreuden in Antalya

Das Tor wurde zu Ehren des Besuchs des römischen Kaisers Hadrian im Jahre 130 v. Chr. errichtet.

Die „Herrscher der Welt sind niemals allein. Sie führen ein Leben, das nur ihnen gefällt“, heißt es in dem französischen Musical „Romeo und Julia“ und tatsächlich trafen sich Obama und Putin, Hollande und Merkel im November 2015 zum G-20-Gipfel hier und lange vor ihnen besuchten der Missionar des Urchristentums und katholische Heilige, Paulus von Tarsus (5 – 64 n. Chr.), und Publius Aelius Hadrianus (76 -138 n. Chr.) den Ort. Attaleia, das heutige Antalya, und die Provinz Pamphylien visitierte der römische Kaiser auf einer seiner ausgedehnten Reisen durch das Römische Reich. Weiterlesen

Verblasste Kenntnisse auffrischen: Der Rote-Pisten-Führerschein der Tiroler Zugspitz Arena

Die Teilnehmer halten stolz ihren "Rote-Pisten-Führerschein" in Händen. Ganz links Skilehrer Reinhard Singer. - Foto: Tiroler Zugspitz Arena / Birgit Linder

Skifahren lernen in vier beziehungsweise sechs Stunden!? Ist das denn überhaupt möglich? Dies jedenfalls versprechen die sieben Skischulen der Tiroler Zugspitz Arena. Ziel ist es, am letzten Kurstag erfolgreich und sicher sowie mit einem guten Bauchgefühl eine rote, also mittelschwere Piste, ohne größere Probleme zu meistern – wofür es als Belohnung den „Rote-Pisten-Führerschein“ gibt. Wer den nicht besteht, bekommt das Geld für den Skikurs wieder zurück. Aber dazu muss schon alles schiefgehen. So unbedarft kann sich nämlich niemand anstellen, der schon einmal auf Skiern gestanden hat. Weiterlesen

B wie Bayreuth, Biergenuss und Brauereigeschichte

Die Brauerei der Gebrüder Maisel ist ein stattlicher Backsteinbau. - Foto: Brauerei Gebr. Maisel

So eine Bierprobe kann ganz schön anstrengend sein. All die vielen edlen Biere, die verkostet werden dürfen, all die Informationen, die gespeichert werden sollen, und natürlich all die netten Mitstreiter, mit denen man einen sehr unterhaltsamen Abend verbringt. Und das noch dazu im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebots von 1516. Denn das älteste noch gültige Lebensmittelgesetz weltweit feiert in diesem Jahr seinen 500. Geburtstag. Wer alles probiert, was der Bier-Sommelier kredenzt, darf sich nicht wundern, wenn die Zunge mit zunehmender Zeit locker wird. Und er sollte vor allem das Auto stehen lassen. Denn der Alkoholgehalt einzelner Biere geht bis in den mittleren zweistelligen Bereich! Weiterlesen

Urtümliche Karibik: Dominica – die junge Insel der Zentenare

Die Natur scheint zu explodieren auf Dominica!

Die jüngste der Karibikinseln zeigt sich wild: Ungeglättet von Erosion und Winden, mit explodierender Flora, beeindruckenden Grotten, unzähligen Schluchten, Wasserfällen und Schwefelquellen. Entdecker Christoph Kolumbus begnügte sich damit, den Namen des aktuellen Wochentages zu wählen: Sonntag. Angeblich ist Dominica die einzige Insel, die er noch heute wieder erkennen würde.  Weiterlesen