Beiträge des Monats Juni 2020



Interaktives Museum für Glas, Keramik und Design in Dänemarks letzter bewahrter Glashütte

Anfang Juni eröffnete Kronprinzessin Mary von Dänemark auf dem alten Industriegelände der Glashütte in der Gemeinde Næstved auf Seeland das neue Zentrum für Glaskunst, Holmegaard Værk. – Foto: Museum Sydøstdanmark / Per Rasmussen

Holmegaard ist eine der bekanntesten Glashütten Dänemarks. Sie war bei Ihrer Gründung 1825 die erste Dänemarks und ist heute die einzige noch bewahrte Glashütte des Landes. Diesem traditionsreichen Erbe wurde nun neues Leben eingehaucht: Im Juni eröffnete Kronprinzessin Mary von Dänemark auf dem alten Industriegelände der Glashütte in der Gemeinde Næstved auf Seeland das neue Zentrum für Glaskunst, Holmegaard Værk. Weiterlesen

 

Suntribe: Natürliche Sonnencremes in plastikfreier Verpackung

Food: suntribesunscreen.com

Gerade auf Reisen wichtig: Um den ökologischen Fußabdruck ihrer Naturkosmetik zu verringern, stellt das schwedische Unternehmen Suntribe für seine biologisch abbaubaren Sonnencremes auf klimaneutrale Zuckerrohrverpackungen um. Seit dieser Sommersaison bietet Suntribe seine meistverkaufte biologische Sonnencreme in der neuen Verpackung an und erweitert damit sein Sortiment an sicheren und natürlichen Kosmetika mit einer neuen Sonnencreme für Kinder. Weiterlesen



Kieler Woche: Das größte Segelsportereignis der Welt – 1. Teil

Diese beiden mutigen Schwedinnen geben alles. - Foto: www.segel-bilder.de

Moin und ahoi! Wer es gern maritim mag, einer steifen Brise ebenso nicht abgeneigt ist wie durchaus karibischem Flair, wer die Ostsee in sein Herz geschlossen hat und auch einem mehrtägigen Rummel mit Volksfestcharakter nicht abgeneigt ist, der sollte zumindest einmal beim größten Sommerfest im Norden Europas dabei gewesen sein, der Kieler Woche nämlich, die in diesem Jahr wegen der Corona-Krise erst vom 5.- 13 September stattfindet und ihre 126. Auflage erlebt. Aber es wird vieles anders sein. Weiterlesen



Region Hall-Wattens: Kraftorte sind Oasen des Wohlbefindens

Ein Kraftort der ganz besonderen Art ist das Voderwildbad. – Foto: Hall-Wattens.at

Einfach mal abschalten: In einer digitalisierten Welt siegen Schnelllebigkeit und Unmittelbarkeit oftmals über Ruhe und Genuss. Dabei ist es wohltuend, im stressigen Alltag hier und da innezuhalten und den jeweiligen Moment in seiner Fülle bewusst wahr- und aufzunehmen. Auch und gerade in turbulenten Zeiten trägt in entschleunigter Lebensstil dazu bei, neue Kraft zu tanken und einen Anker zu setzen. Weiterlesen



Fünf Fußballstadien in Deutschland, die jeder Fan nach der Pandemie besuchen sollte

Allianz Arena. Foto von Johannes Plenio von Pexels

Aufgrund von Corona ist an Stadionbesuch aktuell nicht zu denken. Wie lange Fans und Interessierte noch warten müssen, bis sie wieder live im Stadion Sport verfolgen können, ist noch nicht ganz klar. Vieles wird von der Entwicklung der nächsten Wochen abhängen. Zwar ist das Virus in Deutschland eingedämmt und die wichtigen Kennwerte sind vielversprechend, doch ist dies noch lange kein Grund, bald wieder Zuschauer ins Stadion zu lassen. Eine vollgepackte Arena kann schnell dazu führen, dass sich Hunderte Fans anstecken. Dies soll unbedingt vermieden werden. Weiterlesen

 

Höhepunkte Nordhessens: Viel zu sehen in Grimms Heimat

Kirschblüte bei Schloss Berlepsch. Foto: Regionalmanagement Nordhessen GmbH

Die wald- und wasserreiche Mittelgebirgslandschaft Nordhessens ist alleine schone durch ihre zentrale und gut erreichbare Lage mitten in Deutschland eine seit geraumer Zeit bei vielen Urlaubern äußerst beliebte Reiseregion. Zudem bietet sie viel Platz und Raum, was in Zeiten von Corona definitiv auch nicht zu verachten ist. So ist es einfach #mitABSTAND deinen #Lieblingsplatz zu finden – ganz nach der aktuellen Kampagne der Region. Weiterlesen



Räuber-Kneißl-Radweg: Gemeinden der WestAllianz München erkunden

Ein Ausflugstipp zur rechten Zeit: Familien können auf dem neuen Räuber-Kneißl-Radweg zusammen auf große Fahrt gehen und den Münchner Westen erkunden. – Foto: WestAllianz

Startschuss frei für die neue Attraktion für Touristen und Radfahrer im Münchner Westen: Der Räuber-Kneißl-Radweg ist eröffnet! Die Themen-Strecke ist in vier Etappen unterteilt und führt über 110 Kilometer durch die Gemeinden Bergkirchen, Gröbenzell, Karlsfeld, Maisach, Sulzemoos, Odelzhausen und Pfaffenhofen a.d. Glonn, die im Wirtschaftsverbund WestAllianz zusammengeschlossen sind. Weiterlesen



Vierbeiner willkommen: Hundehotels auf einen Blick bei hotel-ami.com

Foto: hotel-ami

Ein Urlaub mit Hund will gut geplant sein, denn nicht jedes Hotel gestattet Haustiere. Nach den Lockerungen der Reisebeschränkungen kann jetzt die Urlaubsplanung für Herrchen und Hund starten. Die größte deutsche Unterkunftsdatenbank hotel-ami bietet durch feinste Filterkriterien die idealen Ziele für den Urlaub mit Vierbeiner: Auf dem Online-Hotelportal finden Hundebesitzer schnell und einfach ein umfangreiches Angebot an hundefreundlichen Hotels und Ferienwohnungen für eine Auszeit mit Vierbeiner. Weiterlesen



Nordfrankreich: Gedenkstätte erinnert an das Massaker von Oradour

Von einer “deutsch-französischen Harmonie” dürfte man nicht sprechen, “die es nie gab, nie gibt und nie geben wird”, schrieb der französische Deutschlandexperte Henri Ménudier vor einigen Jahren in der Süddeutschen Zeitung aus Anlass des Besuchs des damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck in Oradour. Er könnte sich, zumindest was das zukünftige “Nie” angeht, irren. Weiterlesen



Kitzbüheler Alpen: Mit dem Privat-Guide wandern und biken

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Corona beschert Urlaubern in den Kitzbüheler Alpen sehr exklusive Erlebnisse. Wer an einer geführten Wanderung oder Biketour teilnimmt, die in den vier Ferienregionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol und Pillerseetal im Rahmen der regulären Wochenprogramme angeboten werden, hat mit ein wenig Glück den eigenen Privat-Guide. Weiterlesen



Wege zum Wein: Fünf Ideen für den Kurzurlaub im Fränkischen Weinland

Mit dem Fahrrad durch die Weinberge – eine sportliche Alternative zur den kulinarischen Köstlichkeiten der Region. – Foto: Fränkisches Weinland Tourismus GmbH / Martin Kirchner

Es müssen nicht immer die Alpen oder der Bayerische Wald sein – auch die nördlichen Teile das Freistaats Bayern haben einiges zu bieten. Das Fränkische Weinland glänzt mit malerischen Wanderwegen und – wie der Name schon sagt – mit traditioneller Weinkultur. Die Kombination macht die Region zum idealen Reiseziel. Fünf Ideen, wie sich die Zeit rund um Würzburg mit dem markanten Maindreieck am schönsten verbringen lässt. Weiterlesen